Muffinomeletts low carb

Zubereitungszeit
45 Minuten (inkl. Backzeit)

Portion
6-9 Muffinomeletts

Mahlzeitentyp
Frühstück, Snack, Hauptspeise

Diät-Kategorie
Glutenfrei, Ketogen, Kohlenhydratarm, Vegetarisch

Zutaten

  • 5 Eier
  • 50 ml Milch
  • 1 EL Butter zum Ausfetten
  • Zutaten nach Wahl: Z.B. Frühlingszwiebeln, Tomaten, Pilze, Avocado, Paprika, Körniger Frischkäse, (Speck), usw.

Anleitung

  1. Eier in ein Gefäß geben.
  2. Eier mit Milch verquirlen.
  3. Zutaten klein schneiden.
  4. Muffinform einfetten.
  5. Zutaten hineingeben.
  6. Mit Ei- Milch Masse bedecken.
  7. 160 Grad für 30 Minuten in den Ofen.

Die Muffinomeletts sind nicht nur ein echter Hingucker beim Frühstück mit Freunden oder Familie. Sie sind auch lecker und gesund! Sie sind perfekt geeignet für eine kohlenhydratarme Ernährung und machen trotzdem satt!

Tipp:

Wir machen Muffinomeletts gerne als „Resteessen“. Alle gesunden Zutaten aus dem Kühlschrank werden reingeschnippelt.

Gesund und leckerere Start in den Tag oder als Snack zwischendurch! Oder warum nicht als Kohlenhydratarme Beilage zum Hauptgang?

Wann und wie entscheiden sie!

Nährwertangaben
1 Portionen pro Packung
Portionsgröße 50

Menge pro Portion
Kalorien 75
% Tageswert*
Gesamtfett 6g 8%
Gesättigte Fettsäuren 0g 0%
Trans Fat 0g
Cholesterin 129mg 43%
Natrium 58mg 3%
Gesamtkohlenhydrate 0,8g 0%
Ballaststoffe 0,5g 0%
Gesamtzucker 0,8g
Enthält 0g zugesetzten Zucker 0%
Eiweiß 4,6g

Vitamin D 1,1mcg 5%
Calcium 28mg 3%
Eisen 0,7mg 0%
Kalium 88mg 2%

Tägliche Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien. Ihre täglichen Werte können je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

Wie man Muffinomeletts zubereitet

Schritt für Schritt wollen wir ihnen nun die Zubereitung erklären.

Eier aufschlagen und in ein Gefäß geben.

Milch hinzugeben und alles gut verquirlen.

Alle Zutaten für die Omelettmuffins klein schneiden. Besonders lecker und gesund sind Pilze, Avocado, Tomaten, körniger Frischkäse, Paprika. Der Kreativität ist hier keine Grenze gesetzt. Verarbeiten sie Reste oder was sie gerne mögen!

Nun die Muffinform gut einfetten. Besonders in den Ecken. So lässt sich das Miniomelett später gut aus der Form holen

Nun die Zutaten auf die Förmchen verteilen.

Die Ei Milch Masse bis etwas unter den Rand hineinfüllen. Masse geht beim Backen etwas auf, schrumpft aber beim Abkühlen wieder zusammen.

Nun für 30 Minuten bei 160 Grad Umluft in den Ofen.

Etwas abkühlen lassen und mit einem Esslöffel vorsichtig aus der Form holen. Am besten erst den Rand rundum etwas lösen.

Genießen! Guten Appetit!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.