Eine Pflanze auf dem Schreibtisch zu haben, hilft, den täglichen Stress zu reduzieren

Eine Pflanze auf dem Schreibtisch zu haben, hilft, den täglichen Stress zu reduzieren

Eine Studie1 der Universität von Hyogo in Awaji, Japan, untersuchte wie sich eine kleine Begrünung in Form einer Zimmerpflanze auf mögliche Stressreduzierende Eigenschaften auswirkt. Speziell in Japan herrscht ein raues und gestresstes Arbeitsklima mit wenig Urlaub und einer hohen täglichen Arbeitszeit. Laut der Studie können kleine Topfpflanzen in einem Büro dazu beitragen, das Stress Niveau der Mitarbeiter zu senken.

Die Studie wurde in einem Elektrokonzern durchgeführt bei dem davor keinerlei Pflanzen im Büro der Probanden vorhanden waren. Die Probanden hatten unterschiedliche Arbeitsplätze einmal mit Fenster, die anderen nicht.

Insgesamt nahmen 63 Teilnehmer an der Studie teil. Sie wurden angewiesen, sich eine kurze drei minütige Pause einzulegen um aktiv (z.B. durch gießen) sich mit der Pflanze zu beschäftigen oder passiv (durch das Betrachten der Pflanze), sobald Sie sich müde fühlten.

Im ersten Schritt wurden die Mitarbeiter ohne Pflanzen beobachtet, in Schritt zwei erhielten die Mitarbeiter dann eine Pflanze im Büro. Durch einen Standardtest wurde die psychischen Belastungen der Mitarbeiter vor und danach gemessen. Interessanter weiße, hatten die Mitarbeiter die sich in den drei Minuten um ihre Pflanze kümmerten einen deutlich niedrigen Puls, was auf ein reduziertes Straßenniveau hindeutet .

Im dritten Schritt wurde das persönliche Verhältnis ausgewertet. Durch das aussuchen der persönlich ausgewählten Pflanze und das tägliche Gießen, wurde Verantwortung übernommen und eine Beziehung aufgebaut, dass Zuneigung auslösen könnte. Hinweise in der Studie belegten, dass eine kleine Bindung mit der Pflanze die Beteiligung der Teilnehmer steigerte.

Gerade für Firmen könnten kleine Zimmerpflanzen wirtschaftlich und hilfreich sein, wenn diese das Stressniveau der Mitarbeiter senken könnte-

„Gegenwärtig verstehen und nutzen nicht so viele Menschen die Vorteile der Stressbewältigung, die Pflanzen am Arbeitsplatz bringen. Um solche Situationen zu verbessern, haben wir uns entschlossen, die Stress wiederherstellende Wirkung von Pflanzen in der Nähe in einer realen Büroumgebung zu überprüfen und wissenschaftlich zu belegen “, erklärt der Leiter der Studie Masahiro Toyoda in einer Pressemitteilung.2

Die Mitarbeiter durften sich auf Wunsch die Pflanze unter sechs verschiedenen Pflanzentypen auswählen. Darunter waren

  • an Pedro Cactus,
  • S Kokedama,
  • Blattpflanzen,
  • Luftpflanzen,
  • Bonsai-Pflanzen,
  • oder Echeveria.

Diese stellten die Teilnehmer in der Nähe des Monitors auf. In der Untersuchung wurde festgestellt, dass die Mitarbeiter weniger Angst aufwiesen, nachdem die Pflanzen im Büro eingeführt wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert